Trauerbegleitung

Unser Angebot

Die Trauer um den Verlust eines geliebten Menschen gehört zu den tief greifendsten Erfahrungen in unserem Leben. Trauernde fühlen sich häufig mit ihren unterschiedlichsten Gefühlen allein gelassen. Wir wollen ihnen in einem geschützten Rahmen und in einer wohltuenden Atmosphäre die Möglichkeit geben, andere Menschen zu treffen, denen es ähnlich geht wie Ihnen.

Im Café für Trauernde können sie erzählen, zuhören, sich erinnern, neue Kontakte knüpfen oder einfach nur dabei sein. Es ist offen für alle, unabhängig von Weltanschauung oder Konfession und es bietet eine Regelmäßigkeit und Kontinuität. Die Dauer der Teilnahme ist jedem Besucher selbst überlassen.

Das Café für Trauernde findet jeden 1. Samstag im Monat von 15 bis 17 Uhr im Hospiz Elias statt. Es wird von einer Trauerbegleiterin und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen geleitet:

Hospiz Elias
Steiermarkstraße 12
67065 Ludwigshafen-Gartenstadt

Trauerbegleiterin Kerstin Werz-Schweitzer bietet weitere Veranstaltungen für Trauernde an. Mehr erfahren Sie beim Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst Ludwigshafen unter Tel.: 0621-635547-20 oder info@no-spamhospiz-elias.de.

Der Förderverein Hospiz unterstützt das Trauercafé, indem er die Personal- und Sachkosten übernimmt.