Der Förderverein Hospiz unterstützt ideell und finanziell die Hospizarbeit in der Stadt Ludwigshafen und dem Rhein-Pfalz-Kreis. Mit über 300 Mitgliedern dient er damit der ganzheitlichen, helfenden Begleitung von schwerstkranken Menschen und ihnen Nahestehenden.

So fördern wir in unserer Region beispielsweise die Arbeit im stationären Hospiz Elias, auf der Palliativstation im St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus und den Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst des Hospiz Elias. Dabei werden die Patienten von einem fachübergreifenden Team in den letzten Tagen und Stunden begleitet – unabhängig von sozialer Stellung, Herkunft oder Religion.

Ansgar Schreiner
Vorsitzender Förderverein Hospiz

Der Förderverein Hospiz für die Stadt Ludwigshafen und den Rhein-Pfalz-Kreis geht neue Wege: Bei einer Partnerschafts-Soirée in der Schwesternkapelle des St. Marienkrankenhauses haben am 16. April Thomas Traue, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Vorderpfalz, und der Vorsitzende des Fördervereins Hospiz, Ansgar Schreiner, die erste Partnerschaftsurkunde des Fördervereins unterzeichnet.

Aktuelles

In einer Vitrine in Limburgerhof steht ein gepackter Koffer. Darin sind Dinge, die Menschen mit auf ihre letzte Reise nehmen würden: Eine Zeitung ist zu sehen, ein Bikini, Stifte, Sektgläser und Eistüten. Aber es ist noch Platz und jeder kann dem Bildungswerk Hospiz Elias auf einer Postkarte seine ganz individuellen Wünsche mitteilen.

weiterlesen